Aktuelles      Referenzen
           Aktuelles      Referenzen




























Sie sind hier: Home » Peru » Trekkingreisen in Peru » Aktivferien - Aktivreisen in Peru
Peru: Wanderung entlang der Inkawege - Inka Trail nach Machu Picchu
Aktivferien - Aktivreisen in Peru
Peru: Wanderung entlang der Inkawege - Inka Trail nach Machu picchu

Der Inka Trail Peru nach Machu Picchu ist für viele Menschen ein Traum, wenn Sie daran denken, eine Peru Reise zu unternehmen. Machu Picchu und der Incatrail gehören zu den absoluten Höhepunkten einer Perureise.

Es ist auch die schönste und unvergesslichste Art, Machu Picchu zu erreichen. Die Wanderung führt Sie durch wunderschöne Landschaften, über Passhöhen mit exzellenten Ausblicken auf die schneebedeckten Berge der Anden, durch subtropischen Bergurwald mit üppiger Vegetation und immer wieder vorbei an Inka Ruinen.

Die Reisebuchung benötigt viel Vorlaufzeit, da die Tickets meist ausgebucht sind. Machu Picchu kann auf verschiedenen Wegen und Passübergängen erreicht werden, die interessantesten sind Salkantay Trek und der Inka Trail. Auf dem Inkatrail nähern wir uns Stück für Stück von Cusco den Inkaruinen von Machu Picchu.


Informationen

Tourenverlauf:

Inkatrail - 4 Tage / 3 Nächte

Tag 1: Cusco - km 82 - Wayllabamba
Unser Trekkingguide wird uns sehr früh im Hotel in Cusco abholen. Dann fahren Sie mit dem Bus zum km 82 am Ufer des Rio Urubamba (Bahnlinie von Cuzco nach Aguas Calientes) und hier beginnt die Wanderung auf dem Incatrail, der uns zur Inkastadt Machu Picchu führen wird. Nach drei Wochen Stunden Wanderung werden Sie einen kurze Pause machen und zu Mittag essen. Danach werden Sie die Wanderung fortsetzen und das erstes Lager Wayllabamba auf 3100 m Höhe erreichen. Auf den Weg dorthin werden Sie auch die archäologische Inkastadt
Patallacta besichtigen. Abendessen und Übernachtung im Zelt

Tag 2: Wayllabamba - Warmiwañusca – Pacaymayo

Nach dem Frühstück beginnt der anstrengendste Teil unseres Trails. Sie wandern zum höchsten Punkt des Incatrails, dem Passübergang Warmiwañusca auf 4200 hm. Sie erreichen diesen nach 5-6 Stunden. Hier haben Sie eine atemberaubende Sicht auf die umliegenden Berge und man kann beobachten wie sich die Landschaft verändert. Die Vegetation wird immer karger. Nach dem Mittagessen geht es nur noch bergab. Ein steiniger Weg führt uns in unser Camp Paqaymayu, das in 3500 m Höhe in einer kleinen geschützten Talebene liegt. Hier bekommen Sie Ihr Abendessen und übernachten im Zelt.

Tag 3: Pacaymayo - Puya Patamarka - Wiñay Huayna

Nach dem Frühstück starten Sie in Richtung dem zweiten wichtigen Passübergang auf 3950 m Höhe. Schnell erreichen Sie die Ruinen Runkurakay und die Incastadt Sayacmarca, hier werden Sie einen kurzen Stopp einlegen und die vermutlich letzte Raststation der Inkas besichtigen. Nun geht es weiter zur Puya Patamarka (Stadt auf Höhe der Wolken), ein weiteres wichtiges archäologisches Denkmal. Hier wird Ihr Mittagessen serviert. Nach einer kurzen Pause werden Sie Ihre Wanderung fortsetzen und Wiñay Huayna (für immer jung) erreichen. Hier bekommen Sie eine Führung durch den archäologischen Komplex mit atemberaubender Kulisse. Hier schlagen Sie nun ein letztesmal Ihr Camp auf.

Tag 4: Wiñay Huayna - Machu Picchu – Cusco

Heute verlassen Sie Ihr Lager sehr früh beim Morgengrauen, damit Sie vor Sonnenaufgang Machu Picchu erreichen. Nach etwa einer Stunde Wanderung durch einen Wald erreichen Sie Inti Punku - das Sonnentor. Das Sonnentor ist das Eingangstor zum Machu Picchu. Hier haben Sie einen eindrucksvollen Ausblick auf die Inkafestung. Nun haben Sie eine zweistündige Führungstour durch das Weltkulturerbe mit Besichtigung der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten und Monumenten. Danach haben Sie Zeit zur freuen Verfügung und können eigenständig durch die Anlagen spazieren. Am Nachmittag werden wir von Machu Picchu nach Aguas calientes gehen, dort nehmen wir den Zug zurück nach Ollantaytambo und von dort bring uns der Bus direkt nach Cusco zum Hotel.
Unsere Reiseleitung: Eric Albino

Leistungen inbegriffen:

  • Transfer von Cusco zum Trailanfang (82 km)
  • Eintrittsgebühr Incatrail / Macchu Picchu
  • Zugticket zurück nach Ollantaytamb
  • Bus Ollantaytambo - Cusco
  • Spanisch-/Englischsprechender Reiseleiter während der Tour
  • Koch und Kochausrüstung
  • Träger für Zelt und Küchenausrüstung
  • Vollpension (vegetarisches Essen möglich)
Nicht inbegriffen sind:
  • Erstes Frühstück
  • Mittagessen in Aguas Calientes
  • Trinkgeld / persönliche Ausgaben
  • Schlafsack

Preise:
ab 04 Personen: Preis auf Anfrage
ab 06 Personen: Preis auf Anfrage
ab 08 Personen: Preis auf Anfrage
ab 10 Personen: Preis auf Anfrage
ab 12 Personen: Preis auf Anfrage
ab 14 Personen: Preis auf Anfrage

Teilnehmerzahl:

  • Mindestens: 2
  • Maximal: 15

Termine:
VON / BIS
01.05. - 04.05.2017 Bei dieser Reise sind noch Plätze frei.
16.05. - 19.05.2017 Bei dieser Reise sind noch Plätze frei.
01.06. - 04.06.2017 Bei dieser Reise sind noch Plätze frei.
16.06. - 19.06.2017 Bei dieser Reise sind noch Plätze frei.
01.07. - 04.07.2017 Bei dieser Reise sind noch Plätze frei.
16.07. - 19.07.2017 Bei dieser Reise sind noch Plätze frei.
01.08. - 04.08.2017 Bei dieser Reise sind noch Plätze frei.
16.08. - 19.08.2017 Bei dieser Reise sind noch Plätze frei.
01.09. - 04.09.2017 Bei dieser Reise sind noch Plätze frei.
16.09. - 19.09.2017 Bei dieser Reise sind noch Plätze frei.

Weitere Termine auf Anfrage.
Reisedauer: 04 Tage

BUCHUNG - EZZ - Einzelzimmerzuschlag
Bei dieser Reise sind noch Plätze frei.
Bei dieser Reise sind nur noch wenige Plätze frei.
Diese Reise ist ausgebucht/geschlossen.

FOTOGALERIE:

Kultur: Auf alten Inkapfaden um Cusco und Machu Pichu

Peru: Wanderung entlang der Inkawege - Inka Trail nach Machu picchu

Peru: Wanderung entlang der Inkawege - Inka Trail nach Machu picchu

Peru: Wanderung entlang der Inkawege - Inka Trail nach Machu picchu

Peru: Wanderung entlang der Inkawege - Inka Trail nach Machu picchu

Peru: Wanderung entlang der Inkawege - Inka Trail nach Machu picchu

Peru: Wanderung entlang der Inkawege - Inka Trail nach Machu picchu

Peru: Wanderung entlang der Inkawege - Inka Trail nach Machu picchu

Peru: Wanderung entlang der Inkawege - Inka Trail nach Machu picchu




VIDEOS:











Für weitere Informationen bitte anfragen.

Kontakt in Peru

PERU TREKKING UND BERGSTEIGEN
www.peru-trekking-und-bergsteigen.de
Bergführer & Reiseveranstalter
Eric Albino Lliuya


Jr. Daniel Villaizan 276 Independencia, Huaraz - Peru

Telefon (Handy):

Email:

Soziale Netzwerke

            

            



Wanderung reisen in PeruWanderung reisen in PeruWanderung reisen in Peru

Copyright © 2018 - All Rights Reserved  |  Diseño web peru